OPEL Z.R.3 Treffen 2008

1. Opel ZR III Treffen 2008Opel Z.R.3 Treffen in Rüsselsheim

Im Rahmen des 120-jährigen Bestehens des Radfahrer-Verein Opel 1888 Rüsselsheim veranstaltet die Fahrrad-Oldtimer Abteilung am 7. und 8. Juni 2008 das erste Z.R.3-Treffen.

Im Mittelpunkt steht dabei das von Opel in den 1920er und 1930er Jahren in Rüsselsheim gebaute Straßenrennrad Z.R.3, das durch seine interessante gelb-schwarze Farbgebung wohl zu den schönsten und erfolgreichsten Rennrädern seiner Zeit gehört. Zudem war es durch seine Namensgebung nach dem seinerzeit weltweit größten Luftschiff LZ 126, das am 12. Oktober 1927 als Reparationsleistung an die US Marine überführt wurde und danach den Namen ZR-3 – "Los Angeles" führte, eng mit dem erfolgreichen deutschen Luftschiffbau verbunden. Darüber hinaus ziert das Steuerkopf-Embleme den Zusatz "Das Rad der traditionellen Sieger". Ein Hinweis auf die unzähligen Siege bei Distanzfahrten, Weltrekorden und Weltmeisterschaften. Immerhin leistete sich das Unternehmen den Luxus einer eigenen Werksmannschaft, die sich aus internationalen Weltklassefahrern des damaligen Radrennsportes zusammensetzte. Opel Fahrrad-Emblem

Bei diesem bisher einmaligen Treffen soll der Öffentlichkeit die noch existierenden
Z.R.3-Rennmaschinen präsentiert und den Besitzern die Möglichkeit des Erfahrungsaustausches gegeben werden. Der RV Opel rechnet mit mindestens 10 Rädern dieses Modells, die fahrbereit nach Rüsselsheim gebracht werden. Kontakte zu den Besitzern bestehen bereits.
Zudem wird gemeinsam mit der Adam Opel GmbH ein Programm erarbeitet.

Programm (vorläufig):

Samstag, den 07.06.2008
11:00 Uhr
Eintreffen der Teilnehmer am Mainuferparkplatz in Rüsselsheim. Von dort werden wir den Löwenplatz ansteuern und die Räder im Rahmen einer Veranstaltung „Biken-Fitness-Gesundheit“ kurz präsentieren. Danach geht es direkt zum Opel Hauptportal (Adam Opel Denkmal).

11:30 Uhr
Pressetermin

12:00 Uhr
Einfahrt der Teilnehmer auf ihren Z.R.3-Rennmaschinen über das Hauptportal zur Opel-Oldtimerwerkstatt. Besichtigung der ca. 300 historischen Opel-Fahrzeugen, inkl. Opel Fahrrädern.

13:45 Uhr
Ende der Besichtigung und Fahrt zurück zum Hauptportal. Empfang eines Opel-Gastgeschenkes. Anschließend Präsentation der Z.R.3 am Adam Opel Denkmal bis ca. 15:00.

Den Nachmittag verbringen wir in einem Rüsselsheimer Biergarten, wo dann ausreichend Zeit sein wird zum fachsimpeln. Für die sichere Unterbringung der Räder ist dort gesorgt.

Als Übernachtungsmöglichkeit stehen ein Campingplatz sowie eine kostengünstige Pension in Nauheim (ca. 5 Km südlich der Rüsselsheimer Innenstadt) zur Auswahl. Auch für die sichere Unterbringung der Räder über Nacht wird gesorgt.

Sonntag, den 08.06.2008
09:00 Uhr
RTF des RV Opel 1888. Treffen der Z.R.3 Besitzer an der Helen-Keller-Schule, Elsa-Brandström-Allee 11 in Rüsselsheim-Königstädten.

10:00 Uhr
Gemeinsamer Start zu einer 42 km Tour, unter dem Motto "120 Jahre RV Opel" Gemeinsam werden wir etwa um 13:00 Uhr zurück sein, wo Verpflegung wartet.

Über evtl. Teilnahmegebühren wird noch entschieden werden, die aber im Zusammenhang mit einem Erinnerungsgeschenken stehen werden.

Um gerade diese Planung im Januar abzuschließen, werden Besitzer von Opel Z.R.3 gebeten, mit dem Veranstalter Kontakt aufzunehmen:
per email: opelfahrradtreffen@web.de
oder Tel.: 0 61 52 - 64 384

Die Art der Veranstaltung (Rundfahrt geht über öffentlichen Verkehrsraum) bedingt ein verkehrstaugliches Fahrzeug. Es gelten die allgemeinen Verkehrsvorschriften der StVO. Eine Haftung kann vom Veranstalter nicht übernommen werden, daher sollten alle Teilnehmer ausreichend haftpflicht- und unfallversichert sein.
Startseite Impressum Sitemap