Historische Fahrräder
Letzte Aktualisierung 1. Januar 2016

Fachwart
Fachwart: Stefan Lotz,
Tel.: 0152 - 52777790,
email: Hist. Fahrräder
Die "jüngste" Abteilung des RV Opel wurde 1987 gegründet. Die Ziele der Abteilung "Historische Fahrräder" sind Opel Räder zu finden, zu restaurieren und sie der Öffentlichkeit zu präsentieren. Auch Nachbauten nach historischen Vorbildern und die Komplettierung mit original Teilen gehört zu den Aufgaben.
Im Jahr 2005 fand erstmalig das Opel Fahrrad Treffen im Rahmenprogramm des Klassikertreffen an den Opelvillen in Rüsselsheim statt. Ausgerichtet von der Abteilung "Historische Fahrräder" konnten zahlreiche Fahrradliebhaber mit ihren liebevoll restaurierten Opel Rädern vom RV Opel Rüsselsheim begrüßt werden.
Natürlich stammten alle der mitgebrachten Fahrräder aus der ehemaligen Rüsselsheimer Produktion. Der Fahrradbau war ein erfolgreicher Produktionszweig der Adam Opel Werke in Rüsselsheim, bevor die Fahrradproduktion 1937 auf Drängen der damaligen politischen Machthaber bei Opel eingestellt wurde.
Zu den Höhepunkten der jährlichen Arbeit gehört die Teilnahme am Hessentag mit Hoch- und historischen Niederrädern. Aber auch bei Festumzügen und historischen Veranstaltungen im weiteren Umkreis kann man die RV Opel Oldtimer treffen.
Haben Sie Interesse an einer Teilnahme unserer Historischen Fahrräder an Ihrer Veranstaltung? Dann sprechen Sie doch einfach unseren Fachwart "Historische Fahrräder" an.
e-mail: historische.fahrraeder@rv-opel-1888.de
Startseite Impressum Sitemap